Courses for veterinarians | BeeSafe

Für Tierärzte stand das Thema “Bienengesundheit” lange Zeit nicht an erster Stelle. In den letzten zwanzig Jahren sind sie jedoch immer häufiger zu Bienenthemen gefordert. Das liegt einerseits an Parasiten wie der Varroa-Milbe und den mit ihnen assoziierten Viren, aber auch an neuen Infektionen wie Nosema ceranae. Zusätzlich beeinträchtigen Umweltfaktoren die Bienengesundheit.

Honigbienen produzieren Nahrungsmittel, ihr Gesundheitsmanagement beeinflusst daher auch die Lebensmittelsicherheit. Die Rolle der Veterinäre in der Überwachung von Behandlungen, Betriebsweisen und Tierwohl wird daher immer bedeutsamer.

BeeSafe ist auf Bienengesundheit spezialisiert. Eine Vielfalt von Kursen, Workshops und Seminaren unterstützt Sie dabei, Bienen, ihre Krankheiten und Möglichkeiten zur Prävention besser kennenzulernen.

Die Themen umfassen:
• Honigbienenkrankheiten.
• Honigbienenbiologie und Aspekte des Tierwohls.
• Krankheitsprävention und –management.
• Behandlungskonzepte gegen die Varroa-Milbe, einschließlich der in Europa zugelassenen Präparate.
• Andere Bienenarten in Menschenhand.
• One health: Bienengesundheit aus Ökosystem-Perspektive.

Diese Themen biete ich Ihnen in Seminaren, Workshops oder Trainings.

Fragen Sie mich nach mehr Infos und verfügbaren Terminen!

Erfahren Sie mehr über

Bienenkrankheiten

Honigbienenbiologie und Tierwohl

Behandlungskonzepte gegen Varroa destructor

Andere kommerzielle Bestäuber

One Health: Bienengesundheit aus Ökosytem-Perspektive

Diese Themen biete ich derzeit auf Deutsch nur als Vor-Ort-Kurse an. Webinare sind momentan nur auf Englisch möglich.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER BIENEN UND MACHEN SIE MIT!

*erforderliches Feld