Meta-Studien sind die Basis für die Entwicklung von Bienenmedikamenten. Welches Problem für die Bienengesundheit wollen Sie angehen? Je nach Krankheit oder Parasit sieht der Weg zum fertigen Produkt anders aus. BeeSafe analysiert die Details, die Notwendig sind, um ihr Produkt erfolgreich zu entwickeln. Meine Sprachkenntnisse (Spanisch, Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch) ermöglichen es, auch „graue“ Literatur in die Analyse einfließen zu lassen. So können spezifische Probleme von Imkern in verschiedenen Ländern gezielt angesprochen werden. Richtlinien gibt es in der EU nur für Varroa-Behandlungen, Bienenmedikamente für andere Bienenkrankheiten müssen jedoch den allgemeinen Richtlinien für Tierarzneimittel entsprechen.

BeeSafe führt Sie durch diese vorbereitenden Schritte. Ich analysiere alle wichtigen Fragen, die für eine erfolgreiche Entwicklung eines neuen Produkts notwendig sind. Neben den formalen Aspekten sind das Fragen wie:

  • Was ist über diese Bienenkrankheit bekannt?
  • Sehen Imker sie als Problem?
  • In welchen Ländern/Regionen tritt sie auf?
  • Wie lässt sich eine solche Behandlung in die Praxis einbinden?
  • Wie sollte das Produkt formuliert sein?

Auf diesen und anderen Fragen aufbauend, startet die Entwicklung Ihres Bienenmedikaments von Anfang an erfolgreich.

Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen

Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie mich bitte. Ich werde so bald wie möglich arbeiten

* erforderliches Feld